Begleitet Alice ins Quantenland

Mit der neuen Hörspielreihe „Alice im Quantenland“ entführt das MPQ Schülerlabor Schüler:innen von 6 bis 12 Jahren in die geheimnisvolle Welt der Quanten

Quantenphysik für 6- bis 12-Jährige – geht das überhaupt? Aber klar! Mit dem Hörspiel „Alice im Quantenland“ bietet das MPQ Schülerlabor PhotonLab jetzt auch für jüngere Schüler:innen ab der Grundschule einen unterhaltsamen, spielerischen und lehrreichen Zugang zu den Phänomenen der Quantenphysik. Die Livepremiere des Hrspiels fand als Lesung mit musikalischer Untermalung am Sonntag, den 26. Juni.2022 um 10.30 Uhr, auf der Jugendmesse „forscha“ in München statt.

Nun ist es endlich soweit: Die erste Folge der Hörspielreihe „Alice im Quantenland“ steht zum Anhören bereit. Die Episode mit dem Titel „Eine Katze namens Schrödinger“ ist der Auftakt zu einer Hörspielreihe, die angelehnt an die berühmte Vorlage „Alice im Wunderland“ von Lewis Caroll, das Mädchen Alice und ihren Hasen Rabbit in der Quantenwelt wundersame Abenteuer erleben lässt. Schon in der ersten Folge geht es darum, eine Mauer zu durchtunneln. Weiterhin trifft Alice auf eine merkwürdig grinsende Katze mit dem Namen Schrödinger, die sie aus einer Kiste befreit, in der sie angeblich tot und lebendig war. Schrödinger wird ihr Freund und Begleiter auf ihrem Trip durch das Quantenland und der Suche nach dem verschollenen Rabbit. Und gemeinsam fangen sie sogar noch das Singen an! Viel Spaß beim Zuhören!
 

In der Pilotfolge der mehrteilig angelegten Hörspielreihe landet Alice zusammen mit ihrem Hasen Rabbit auf wundersame Weise im Quantenland, wo ganz andere Naturgesetze gelten, als sie es gewohnt sind. Auf der Suche nach ihrem ausgebüxten Hasen ...

Alice im Quantenland - Folge 1: Ein Katze namens Schrödinger

In der Pilotfolge der mehrteilig angelegten Hörspielreihe landet Alice zusammen mit ihrem Hasen Rabbit auf wundersame Weise im Quantenland, wo ganz andere Naturgesetze gelten, als sie es gewohnt sind. Auf der Suche nach ihrem ausgebüxten Hasen ...

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht