EU-Büro der Max-Planck-Institute im Regionalcluster Bayern

EU-Büro der Max-Planck-Institute im Regionalcluster Bayern

Das EU-Büro mit Sitz am Max-Planck-Institut für Quantenoptik unterstützt Antragsteller aus den Max-Planck-Instituten des Regionalclusters Bayern bei der Vorbereitung und Durchführung von EU-geförderten Forschungsprojekten durch

  • Informationsaufbereitung und –vermittlung
  • Hilfestellung bei Einzelfragen
  • Prüfung von Projektanträgen unter Berücksichtigung der programmatischen Rahmenbedingungen und Beteiligungsregeln
  • Unterstützung beim Projektmanagement

Folgende Institute gehören dem Regionalcluster Bayern an:

Dem EU-Büro sind zwei Projektmanager angegliedert. Aktuell koordinierte Projekte: ERC Synergy Grant UQUAM und FET Quanten-Flaggschiff-Projekt PASQuanS.

Zur Redakteursansicht