© picture alliance / AP / Claudio Bresciani

Die Verleihung des Nobelpreises 2023 in Stockholm

Welch ein besonderer Moment für unseren lieben Ferenc Krausz! Am Sonntag den 10. Dezember erhielten er, Anne L‘Huillier (Universität Lund) und Pierre Agostini (Ohio Universität) den Nobelpreis in Physik für die Begründung der Attosekundenphysik. Hier überreicht der Schwedische König Carl XVI. Gustav Ferenc Krausz in Stockholm die Nobel-Medaille. 
© Christoph Hohmann, MCQST

Ein Nobelpreis für die Attosekunde!

Ein Milliardstel einer Milliardstel Sekunde - ultraschnelle Lichtpulse ermöglichen die Echtzeit- Untersuchung der fast schnellsten Vorgänge der Natur - die Bewegung von Elektronen. Für diese Meisterleistung erhält Ferenc Krausz den Nobelpreis für Physik! Herzlichen Glückwunsch! Es ist uns ein Privileg, Ferenc Krausz bei uns am Institut zu haben. 
Pioniere der Quantenoptik

Pioniere der Quantenoptik

Das MPQ ist eines der weltweit führenden Forschungsinstitute in der Quantenoptik. Als Teil der Max-Planck-Gesellschaft stellen wir unseren Forschenden eine einmalige Infrastruktur zur Verfügung: modernste Labore mit erstklassigem Equipment, Spezialanfertigungen aus der hauseigenen feinmechanischen Werkstatt, und ein hervorragender technischer und administrativer Support. Exzellente Förderung, die sich auszahlt – MPQ-Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen veröffentlichen jährlich an die 200 Publikationen, viele davon in hochrangigen Zeitschriften wie Nature und Science.

Unser Bildungsauftrag

Unser Bildungsauftrag

Wir nehmen uns in die Pflicht, wissenschaftlichen Nachwuchs auszubilden. Unsere Doktorandinnen, Doktoranden und Postdocs bekommen von uns eine optimale Betreuung, sodass ihnen nach ihrer Zeit am MPQ viele Türen offenstehen. Wir wollen Menschen aber auch allgemein für die Quantenoptik begeistern, angefangen bei den ganz Jungen, die im Schülerlabor des MPQs die Quantenphysik in „Hands-On“ Experimenten erleben können. Für alle anderen Interessierten organisieren wir regelmäßig öffentliche Veranstaltungen mit Vorträgen und Laborführungen.

Genial, divers, sympathisch

Genial, divers, sympathisch

Seine Spitzenposition verdankt das MPQ seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind glücklich, dass es uns gelingt, die besten Forschenden aus der ganzen Welt für uns zu gewinnen. An die 40 Nationen sind aktuell am MPQ vertreten. Aber nicht nur Können, sondern auch Charakter sind für uns entscheidend. Ein respektvoller Umgang miteinander ist uns genauso wichtig, wie dass sich die Menschen, die hier arbeiten, auch wohlfühlen. Deswegen schaffen wir mehr und mehr Begegnungsmöglichkeiten jenseits des Labors und des Arbeitsplatzes.

Pforten zu einer neuen Physik

Pforten zu einer neuen Physik

Die Quantenphysik ist die große wissenschaftliche Offenbarung des 20. Jahrhunderts. Durch sie beobachten wir Phänomene, die unserer Intuition oft zuwiderlaufen und unser Naturverständnis komplett auf den Kopf stellen. Kurzum: Phänomene, die uns an die Grenzen unserer Erkenntnis bringen. Mit unserer Grundlagenforschung am MPQ öffnen wir Stück für Stück die Pforten zu einer neuen Physik, die das Potenzial hat, unsere Welt, unser Wissen und unsere Technologien für immer zu verändern. Fünf Forschungsfelder sind aktuell am MPQ etabliert.

Eine exzellente Umgebung

Eine exzellente Umgebung

Das MPQ ist Teil des Garchinger Forschungscampus, eine der forschungsstärksten Regionen in Deutschland. Garching liegt in direkter Nähe zur Kulturstadt München, dem bayrischen Land und den Alpen. Auch wissenschaftlich ist unsere Umgebung exzellent: Lokal pflegen wir enge Verbindungen zu den hier ansässigen Elite-Universitäten, LMU und TU München, international auch zu vielen weiter entfernten Exzellenz-Einrichtungen wie Harvard und Princeton. Zudem gehen geniale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt bei uns als Gäste und Speaker täglich ein und aus.

Newsroom

Events

Munich Conference on Quantum Science and Technology 2024
Die Munich Conference on Quantum Science and Technology 2024 (14. - 17. Mai 2024) vereint die wissenschaftliche Community innerhalb MCQST aus allen Karriereentwicklungsstufen und inter-
nationale Gäste aus Wissenschaft und Industrie. Ziele sind der Ideen- und Erfahrungsaustausch zu Forschung und den neuesten Entwicklungen in allen Bereichen der Quantenwissenschaften und -technologien. 
Quantum Talents  Symposium München
In einem zweitägigen Symposium sind exzellente Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler aus der ganzen Welt eingeladen, zusammenzukommen, um ihre bedeutenden Forschungsarbeiten im Bereich der Quantenwissenschaften und -technologien vorzustellen. Das Symposium findet am Max-Planck-Institut für Quantenoptik statt. Bewerbungen sind bis zum 15. April möglich.
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Cal-Bay Quantum School 2024

vom 09.06.2024 08:00 Uhr bis zum 14.06.2024 18:00 Uhr

Cal-Bay Quantum School 2024

vom 09.06.2024 08:00 Uhr bis zum 14.06.2024 18:00 Uhr

Cal-Bay Quantum School 2024

vom 09.06.2024 08:00 Uhr bis zum 14.06.2024 18:00 Uhr

Cal-Bay Quantum School 2024

vom 09.06.2024 08:00 Uhr bis zum 14.06.2024 18:00 Uhr

Cal-Bay Quantum School 2024

vom 09.06.2024 08:00 Uhr bis zum 14.06.2024 18:00 Uhr

Neueste Top-Publikationen (englisch)

Abgeschlossene Promotionsarbeiten
Kurzberichte über kürzlich verteidigte und erfolgreich abgeschlossene Promotionsarbeiten am MPQ.
PhotonLab
Das MPQ Schülerlabor - die Anlaufstelle für alle, die etwas über Laser, Licht und Quantenphysik lernen wollen
Gäste am MPQ
Alle Gäste und Besucher des Instituts sind hier angekündigt.
Zur Redakteursansicht