Kuratorium

Kuratorium

Das Kuratorium ist ein unabhängiges Gremium, das unser Institut in relevanten gesellschaftlichen und wissenspolitischen Fragen berät. Es fungiert als Vermittler zu unseren externen Öffentlichkeit und setzt sich aus unterschiedlichen Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zusammen. Das Kuratorium tagt einmal jährlich in unserem Institut und wird alle sechs Jahre neu berufen. Der Kuratoriumsdienst ist ehrenamtlich.

(Bild: Mitglieder des Kuratoriums bei der letzten Sitzung im Oktober 2019 vor dem MPQ - v.l.n.r. Dr.-Ing. Christian Schmitz, Prof. Dr. Gerhard Abstreiter (ausgeschieden), Dr. Carlos Härtel, Prof. Dr. Sigmund Stintzing, Dr. Christoph Grote, Dr. Dietmar Gruchmann, Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Hildegard Werth (ausgeschieden), Prof. Dr. Joachim H. Ullrich)


Prof. Dr. Thomas Elsaesser

Direktor
Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie
Berlin


MinDir Michael Greiner

Abteilungsleiter Zentrale Angelegenheiten, Digitalisierung und IT
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
München


Dr. Christoph Grote

Bereichsleiter Elektronik
BMW Group
München


Dr. Dietmar Gruchmann

Erster Bürgermeister
Universitätsstadt Garching


Prof. Dr. Sibylle Günter

Direktorin
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
Garching


Dr. Carlos Härtel

Chief Technology Officer
Climeworks AG
München


Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl

Kuratoriumsvorsitzender
Generaldirektor
Deutsches Museum München
München


Prof. Dr. Bernd Huber

Präsident
Ludwig-Maximilians-Universität München
München


Prof. Dr. Gerhard Kramer

Geschäftsführender Vizepräsident
Forschung und Innovation
Technische Universität München
München


Ralf Krauter

Science Reporter
Köln


MinDir Volker Rieke

Ministerialdirektor
Abteilungsleiter Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bonn


Dr.-Ing. Christian Schmitz

Geschäftsführer
TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH & Co.KG
Ditzingen


Prof. Dr. Sigmund Stintzing

Vizepräsident Bereich Berufungen
Ludwig-Maximilians-Universität München
München


Prof. Dr. Joachim H. Ullrich

Präsident
Physikalisch-Technische Bundesanstalt PTB
Braunschweig

Zur Redakteursansicht