Neues aus dem Institut

Hier berichten wir über diverse Geschehnisse und Neuigkeiten aus dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Söder zeigen sich angetan nach ihren gestrigen Einblicken in die Forschung und Vernetzung am MPQ und wollen die Aktivitäten auch weiter unterstützen. Ihr Besuch am Institut in Bildern. mehr

Am Mittwoch, den 15. September von 14 bis 15 Uhr, machen sich die Bundeskanzlerin und der bayerische Ministerpräsident ein Bild vom Stand der Quantenwissenschaften und -technologien sowie der besonderen Forschungsumgebung am Hoffnungsträger MPQ.  mehr

Fabian Kugler, ehemaliger Doktorand in der Theorie-Abteilung am MPQ, erhält die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft. Seit 1978 ehrt die MPG jährlich bis zu 30 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Leistungen, die im Rahmen ihrer Promotionsarbeiten erbracht wurden. mehr

Anlässlich dieses ersten großen Jubiläums und der Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre, wurde ein besonderes digitales Programm organisiert: Am 16. und 23.7 fand jeweils eine Lehrerfortbildung statt, am 23.7. gab es außerdem eine Jubiläumsveranstaltung für die breite Öffentlichkeit mit Fachvorträgen von Prof. Ferenc Krausz und Prof. Gerhard Rempe – beide wissenschaftliche Direktoren am MPQ – sowie spannenden Workshops. mehr

FermiQP realisiert den Aufbau einer neuen, skalierbaren universellen Plattform für analoge Quantensimulation und digitales Quantenrechnen und vereint so die Vorteiler beider Konzepte in einer Maschine. Gesucht sind: Doktoranden, Postdoktoranden, Mechaniker und Ingenieure. mehr

Zur Redakteursansicht