Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Eine Stoppuhr für Elektronenblitze

Physiker der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik messen erstmals exakt die Dauer hochenergetischer Elektronenpulse. mehr

3D-Abbildung hilft Lasern beim Bau neuer Moleküle

Internationales Wissenschaftlerteam entwickelt neues Rückkopplungsverfahren für die Optimierung von Laserpulsen in der chemischen Synthese. mehr

Ein neues, simulierbares Modell für exotische Quantenphänomene

Wissenschaftler am MPQ entwickeln ein neues Modell für das Auftreten des Fraktionellen Quanten-Hall-Effekts in Gittersystemen. mehr

Photonennachweis ohne Absorption

MPQ-Wissenschaftler können ein optisches Photon zweimal sehen. mehr

Bestimmung der Quantengeometrie eines Kristalls

LMU/MPQ-Physiker messen erstmals geometrische Eigenschaften von Energiebändern in Lichtkristallen. mehr

Lichtkristall mit Drehsinn

Seit mehr als 40 Jahren verfolgen Physiker das Ziel, das komplexe Verhalten von Elektronen in zweidimensionalen Kristallen unter dem Einfluss starker Magnetfelder experimentell zu erforschen. mehr

Am Herzschlag von Molekülen

Für die schnelle Identifizierung komplexer Moleküle erproben Forscher am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erfolgreich die Raman-Spektroskopie mit zwei Laser-Frequenzkämmen. mehr

Zur Redakteursansicht