Team von Forschergruppen aus Deutschland, Frankreich, Israel und Österreich erhält 10 Mio. Euro Fördermittel für gemeinsame Forschung an ultrakalter Quantenmaterie. mehr

Dr. Randolf Pohl, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in der Abteilung Laserspektroskopie von Prof. Theodor W. Hänsch, ist der Preisträger des ‚Francis M. Pipkin Award 2013‘ der American Physical Society (APS). mehr

Prof. Hänsch, Direktor am MPQuantenoptik in Garching, wurde am 19. November 2012 mit der Wilhelm Exner Medaille des Österreichischen Gewerbevereins (ÖGV) in Wien ausgezeichnet. mehr

Dr. Eleftherios Goulielmakis, Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, ist mit dem Gustav-Hertz-Preis 2013 der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet worden. mehr

Die junge Wissenschaftlerin Dr. Anne Ersbak Bang Nielsen, Mitarbeiterin in der Abteilung Theorie von Prof. Ignacio Cirac am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching, hat den renommierten „Talent-Preis“ der dänischen Lundbeck-Stiftung erhalten. mehr

Prof. Ferenc Krausz, Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching (MPQ) und Lehrstuhlinhaber für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), ist als ordentliches Mitglied in die Academia Europaea aufgenommen worden. mehr

Dr. Masaki Hori, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, erhält in diesem Jahr den begehrten „European Research Council Starting Grant“. mehr

Zur Redakteursansicht